Mein Name ist Agi Hirschi und ich bin Fachfrau für Abschiedsrituale und Trauerfeiern gestalten (Ausbildung bei Lebensgrund), Abschluss 2019. Zudem arbeite ich seit 2012 als selbständige Yoga-Lehrerin und seit 2016 auch als Seelenzentrierter Coach. Als Mutter zweier erwachsener Töchter verfüge über eine reiche Lebenserfahrung und habe einige Jahre Strebebegleitung gemacht. Auf meinem persönlichen Lebensweg habe ich eine enge Verbindung zur Spiritualität und zur Natur gefunden. Ich glaube an die Unsterblichkeit der Seele. Der Tod ist dabei der Übergang vom Diesseits in eine andere Dimension. Dabei möchte ich Sie mit Hilfe eines gemeinsam ausgewählten Abschiedsrituals begleiten.

Der Lehrgang für Abschiedsrituale und Trauerfeiern qualifiziert und befähigt zur

  • selbstständigen Begleitung und Ritualberatung von Institutionen und Privatpersonen im Bereich Abschiedskultur
  • Gestaltung und Leitung von Trauerfeiern und Bestattungsritualen
  • Zur Gestaltung von Trauer- und Abschiedsritualen in Lebensübergängen wie Trennung, Scheidung, Pensionierung, etc.